Für die jungen Eisschnellläufer fand am Wochenende der zentrale Leichtathletiktest am Bundesleistungszentrum im brandenburgischen Kienbaum statt. Bei Top-Bedingungen mussten sich die Grefrather Sportler Jesko Wrobel, Lara und Josh Schneidersmann, Mia Pastoors und Christian Hermans in insgesamt sieben Disziplinen an zwei Wettkampftagen messen. Jesko wurde dabei in seiner Altersklasse sensationell Zweiter, während Lara einen hervorragenden dritten Platz belegte. Der Leichtathletiktest dient bundesweit als Vergleichswettkampf aller Eisschnelllaufstützpunkte. Mit der erfolgreichen Teilnahme haben die Grefrather eine wichtige Voraussetzung erfüllt, um in den Bundeskader nominiert werden zu können. Der Wettkampf zeigte ausserdem, dass die Kufenflitzer des ECG bereits mit einer sehr guten Form in den Winter starten werden.

S. Hörnschemeyer