2 (oder 3, oder sogar 4?!?) aufregende Tage, 5 Wettbewerbe und eine große Medaillen- und Urkundenausbeute: so kehrten die 8-10-jährigen Teilnehmerinnen des ECG vom Talentetreff in Berlin zurück.

Begleitet von ihren Trainerinnen Bärbel Ohlert und Sandra Junge, dem Maskottchen ECGi, Andreas und Lukas Junge als Techniker und organisatorische Allrounder und einer lautstark anfeuernden Elternschaft zeigten die 8 Sportlerinnen gute sportliche Leistungen auf dem Eis und in der Athletikhalle des Sportforum Berlin. In dem 70 Teilnehmer starken Feld mit Kindern aus Sachsen, Thüringen, Bayern, Berlin und NRW errangen die ECG-Sportlerinnen bei dem vielseitigen Wettkampf folgende Treppchenplätze:

1 x Gold  Staffel (Eis): Kasssandra Marzyk

1 x Gold  (Hindernisparcours): Magdalena Burau

1 x Silber (Hindernisparcours): Lilly Gotzes

1 x Bronze (Hindernisparcours): Juna Kiparra

1 x Bronze ( Hindernis Einzel): Juna Kiparra

Urkunden für die Plätze 4 – 6 erhielten: Lilly Gotzes (Hindernis Einzel), Jule Neuy (Hindernisparcours Staffel), Magdalena Burau (Hindernisparcours Einzel), Emma Stein (Hindernis Staffel) und Melina Terstappen (Hindernis Staffel).

Beim 100 m -Sprint war Antonina Schmidt mit Platz 9 unter den Top 10 und alle Kinder erliefen eine neue persönliche Bestzeit.

Die Heimfahrt erstreckte sich durch das Sturmtief “Sabine” zum Teil über 2 Tage … aber schon jetzt ist klar: beim nächsten Talentetreff sind wir wieder dabei!

 

 

Weitere Infos unter:

https://www.desg.de/news/1/548041/nachrichten/desg-talentetreff-2020-in-berlin.html